Lade Inhalte...

Salzkammergut

Gute Chancen für Kaniaks Wiedereinzug

Von OÖN   16. Juli 2019 03:26 Uhr

Gute Chancen für Kaniaks Wiedereinzug
FP-Abg. Gerhard Kaniak

SCHÖRFLING. Der Apotheker Gerhard Kaniak, seit 2017 für die FPÖ im Parlament vertreten, führt erstmals die Kandidatenliste seines Wahlkreises Hausruckviertel an. Ein Wiedereinzug in den Nationalrat ist ihm damit sicher.

Kaniak ist seit den Wahlen im Jahr 2015 auch im Gemeindevorstand in Schörfling und betreibt eine Apotheke in Laakirchen. Der 40-Jährige ist seit dem heurigen Februar auch Bezirksobmann der FPÖ Vöcklabruck.

Der Schörflinger Abgeordnete war vor allem im Gesundheitsbereich aktiv. "Wer die Regierungsarbeit der vergangenen 18 Monate fortgesetzt haben möchte, muss FPÖ wählen, denn nur so seien die unzähligen notwendigen Reformprojekte umsetzbar", betont Gerhard Kaniak. Das habe sich bei der Sozialversicherungsreform und der Steuerreform bereits gezeigt, und gelte auch für große anstehende Aufgaben wie die Pflegereform oder soziale Gerechtigkeit bei den Pensionen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less