Lade Inhalte...

Salzkammergut

Ein Danke für die Schneechaos-Helfer

Von OÖN   19. Juni 2019 00:04 Uhr

Ein Danke für die Schneechaos-Helfer
Urkunden für alle, die im Winter mithalfen

ALTMÜNSTER. Im Jänner standen die Einsatzorganisationen im Dauerstress – Altmünster ehrte sie nun.

Der vergangene Jänner wird aufgrund der heftigen Schneefälle im Salzkammergut sicherlich lange in Erinnerung bleiben. In dieser Zeit waren die Kameraden der Feuerwehren und der Bergrettungsdienste im Dauereinsatz. Aus diesem Grund lud die Altmünsterer Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger (SP) alle Einsatzkräfte, die im Gemeindegebiet im Einsatz standen, beim kürzlich gefeierten Zeltfest der Feuerwehr Neukirchen zum Essen ein.

Abordnungen der einzelnen Wehren, die in Altmünster mithalfen, den Schnee von den Dächern zu räumen, folgten dieser Einladung. Durch den Abend führte der Hausherr, FF-Kommandant Stefan Beißkammer, der in seinen Worten einmal mehr für die entgegengebrachte Hilfe dankte. Dankesworte gab es auch von Bürgermeisterin Feichtinger, deren Stellvertreter Franz Spiessberger, Abschnittsfeuerwehrkommandant Thomas Dreiblmeier und Christian Gruber von der Feuerwehr Altmünster.

Gruber wies in seiner Ansprache speziell darauf hin, dass alle Einsätze mit höchster Sicherheit für die Mannschaft durchgeführt würden. Dadurch sei kein einziger Unfall aufgetreten. "Das hat auch damit zu tun, dass unsere Leute bestens ausgebildet sind", so Gruber. "Ich bin dankbar und stolz auf jede einzelne Feuerwehr im Gemeindegebiet von Altmünster, aber auch auf die Kameraden aus anderen Gemeinden und auf die Bergrettung Traunkirchen und Gmunden, die uns in diesen prekären Situationen mit großer Professionalität unterstützt haben."

Die anwesenden Vertreter der Einsatzorganisationen wurden mit Dankesurkunden bedacht.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less