Lade Inhalte...

Salzkammergut

Bergandacht beim Loser-Gipfelkreuz

26. September 2020 00:04 Uhr

Bergandacht beim Loser-Gipfelkreuz

ALTAUSSEE, SCHWANENSTADT. Anlässlich des 150-jährigen Bestandsjubiläums des ÖTB-Turnvereines Schwanenstadt feierten kürzlich Mitglieder und Turnkameraden mit ihren Familien und Freunden auf dem 1838 Meter hoch gelegenen Losergipfel bei "ihrem" Gipfelkreuz eine ökumenische Bergandacht.

Die musikalische Umrahmung steuerte ein Bläserquintett der Feuerwehrmusik Lupitsch bei. Das 400 Kilogramm schwere Gipfelkreuz war 1963 von Kameraden des Turnvereins auf den höchsten Punkt des Altausseer Hausbergs getragen und aufgestellt worden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less