Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 21. Jänner 2019, 20:36 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Montag, 21. Jänner 2019, 20:36 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Riesenapplaus für "Nachbarleider"

SEEWALCHEN. Mit großem Erfolg und einer ausverkauften Premiere startete das erste Sommertheater am Attersee mit der Krimikomödie "Nachbarleider".

Ensemble der Bühne Seewalchen mit den Autoren Beate Maxian und Erich Weidinger Bild: MMS

Erstmals wird beim jährlichen Krimifestivals "Mörderischer Attersee" damit auch ein Theaterstück aufgeführt - von der Bühne Seewalchen. Autorin ist Festivalchefin Beate Maxian, Regie führt Erich Weidinger. Mit dabei ist auch ORF-Gärtner Karl Ploberger - als Stimme aus dem Off. Bei der Premiere war er aber persönlich anwesend, genauso wie Autorin Beate Maxian und Erich Weidinger, Galeristin Käthe Zwach, Bürgermeister Johann Reiter, Marketing-Lady Ilse Retzek, Fotograf Michael Maritsch und viele Theaterfreunde und Krimifans.

Für die Aufführungen am 8., 9., 10., 14., und 16. August  (jeweils 19.30 Uhr) gibt es noch Restkarten, der 12.8. ist bereits ausverkauft. Karten bei Buch Weidinger Seewalchen und Ö-Ticket österreichweit, für Club Ö1 Mitglieder 10% Ermäßigung.

 

 

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 08. August 2014 - 17:56 Uhr
Mehr Salzkammergut

"Wir müssen nur schauen, dass das Durchfahren nicht zu bequem wird"

GMUNDEN. Verkehrsstadtrat Sageder stellt der Gmundner Begegnungszone bisher gutes Zeugnis aus.

Erste PV-Anlage mit Speicher auf einem Mehrfamilienhaus

VÖCKLABRUCK. Die Photovoltaik-Anlage erzeugt Strom für 31 Haushalte.

Feuerwehr Altaussee zieht Bilanz 2018: Keine Katastrophen, aber viele Einsätze

ALTAUSSEE. Finanzieller Grundstock stammt vom Kiritåg-Bierzelt – die letzten 14 Tage waren prägend.

Roter Protestmarsch in der Kaiserstadt

BAD ISCHL. SPÖ und ÖGB mobilisierten in Bad Ischl gegen Politik der Bundesregierung.

Neujahrsempfang für Ehrenamtliche

Der Neujahrsempfang von Scharnsteins Bürgermeister Rudolf Raffelsberger ist traditionell der Dank an alle ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS