Lade Inhalte...

Salzkammergut

Autolenker krachte in Bad Ischl gegen Felswand

Von nachrichten.at   16. Oktober 2021 09:06 Uhr

Die Feuerwehr Mitterweißenbach stand im Einsatz.

BAD ISCHL. Weil er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, krachte ein 21-Jähriger in der Nacht auf Samstag gegen eine Felswand in der Bad Ischler Ortschaft Mitterweißenbach (Bezirk Gmunden).

Der 21-jährige Slowake aus dem Bezirk Gmunden war kurz nach Miternacht auf der B 145 in Richtung Ebensee unterwegs. In der Ortschaft Mitterweißenbach verlor er die Kontrolle über sein Auto und kollidierte daraufhin mit einer Felswand.

Am Fahrzeug des Mannes entstand Totalschaden, er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Salzkammergut Klinikum Bad Ischl gebracht. Ein beim 21-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,96 Promille.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less