Lade Inhalte...

Mühlviertel

Wasserbüffel wieder auf Weide

24. Mai 2019 00:04 Uhr

Wasserbüffel wieder auf Weide
Wasserbüffel in Leopoldschlag

LEOPOLDSCHLAG. Seit Ende Mai sind die Wasserbüffel wieder auf ihrer Weide in Leopoldschlag und können jederzeit besucht werden.

Der "Töpferweg" führt direkt an der Weide der Wasserbüffel vorbei. Von hier aus können die Wanderer die Tiere gut beobachten.

Die Maltsch ist Europaschutzgebiet und somit Teil des europaweiten Schutzgebiet-Netzwerks Natura 2000. Um diesen Naturlebensraum mit seinen zahlreichen Vogelarten und wertvollen Feuchtwiesen zu erhalten und zu pflegen, setzt man auf die Wasserbüffel, die sich dafür besonders gut eignen, da sie sehr genügsam sind und auch Futter von geringerer Qualität gut verwerten können. "Für viele unserer Besucher ist es ein echtes Erlebnis, die Büffel aus nächster Nähe beobachten zu können", sagt Johann Weinzinger, Obmann des Landschaftspflegevereins.

Nähere Informationen dazu gibt es im "Natura 2000 - Grünes Band"-Infozentrum des Naturschutzbundes Oberösterreich in Leopoldschlag: 0664/514 35 48

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less