Lade Inhalte...

Mühlviertel

Kammerorchester spielt zwei Schubert-Konzerte

Von OÖN   14. September 2021 00:04 Uhr

Kammerorchester spielt zwei Schubert-Konzerte
Orchesterleiter Georg Prinz

MÜNZBACH / PERG. Klangkörper beendet pandemiebedingte Pause

Das Kammerorchester Münzbach beendet diesen Samstag und Sonntag seine coronabedingte Konzertpause mit zwei Klassikkonzerten. Unter der Leitung von Georg Prinz steht in der Pfarrkirche Münzbach und in der Stadtpfarrkirche Perg ein Programm mit Franz Schuberts Ouvertüre im italienischen Stil in D-Dur sowie seiner Sinfonie Nr. 6 in C-Dur auf dem Spielplan.

Schuberts sechste Sinfonie zählt ebenso wie die Ouvertüre im italienischen Stil zu den frühen Werken Schuberts (1817-1818). Der Komponist folgt in beiden Werken dem Stil des italienischen Opernkomponisten Gioachino Rossini, dessen Musik zu dieser Zeit äußerst populär war und dem Schubert ein "außerordentliches Genie" bescheinigt hatte.

Vorverkaufskarten für beide Konzerte sind bei Ö-Ticket, in allen Raiffeisenbanken und bei den Mitgliedern des Orchesters erhältlich.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less