Lade Inhalte...

Linz

Mit dem Bummelzug lesend Linz erkunden

Von OÖN   21. April 2022 00:04 Uhr

Pepi Tichler liest.

LINZ. Am 23. April, dem Geburts- und Sterbetag des englischen Dramatikers William Shakespeare, wird jährlich der Welttag des Buches begangen.

Die Linzer Traditionsbuchhandlung Neugebauer hat sich für diesen Tag eine besondere Aktion überlegt. Zusammen mit dem Linzer Regionalkrimi-Autor Pepi Tichler wird eine Leserunde durch Linz veranstaltet – und zwar mit dem bekannten gelben Bummelzug.

Tichler schreibt seit seinem 15. Lebensjahr. 2015 erschien sein erster Roman, die "Tichler-Saga", 2018 sein Linz-Krimi "Wasserwald", 2020 folgte "Hummelhof".

Der Bummelzug startet am Samstag, 23. April, um 14 Uhr am Linzer Hauptplatz. Ein Ticket kostet zehn Euro. Tickets gibt es auf der Website www.neugebauer.co.at, per Mail an rechberger@neugebauer.co.at oder direkt in der Buchhandlung.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung