Lade Inhalte...

Linz

Mehr Grün für den Leondinger Stadtplatz geplant

Von OÖN   22. Oktober 2019 00:04 Uhr

Mehr Grün für den Leondinger Stadtplatz geplant
Leondinger Stadtplatz

LEONDING. Wie der Leondinger Stadtplatz künftig aussehen könnte, wurde bei der Stadtratsklausur vergangene Woche intensiv diskutiert.

"Er soll auf alle Fälle offener und familienfreundlicher gestaltet werden", sagt Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek (SP).

Geplant ist, einen Mobilitätsknotenpunkt zu errichten, als Vorbild wird dabei das Linzer Modell herangezogen. "Neben E-Bikes und den Bussen sollen auch in Leonding dort E-Autos, die entliehen werden können, ihren Platz finden", sagt Naderer-Jelinek. Für die Errichtung des Mobilitätsknotenpunktes wurde bereits eine Leader-Förderung beantragt, dieser soll kommendes Frühjahr errichtet werden.

Darüber hinaus werde geprüft, ob im Bereich des Stadtplatzes ein zusätzlicher Radweg eingerichtet werden kann, so die Bürgermeisterin weiter. Das Zentrum soll auch grüner und schattiger werden: "Neben Bäumen ist auch ein permanentes Sonnensegel im Gespräch."

Nach der Detailplanung sollen die notwendigen Beschlüsse gefasst werden: "Es wird Zeit, dass wir das Zentrum endlich weiterentwickeln."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less