Lade Inhalte...

Linz

Feuerwehr-Großeinsatz in St. Marien: Wind erschwert Löscharbeiten

Von nachrichten.at   05. April 2021 21:36 Uhr

Löscheinsatz in St. Marien

ST. MARIEN. Neun Feuerwehren standen am Montagabend bei einem Wohnhaus in St. Marien (Bezirk Linz-Land) im Einsatz. Im Bereich des Dachs war ein Brand ausgebrochen.

Der Alarm ging um kurz nach 20 Uhr ein. Die freiwilligen Einsatzkräfte von neun Feuerwehren kämpften bei den Löscharbeiten nicht nur gegen das Feuer, sondern auch gegen den Wind. Dennoch konnten sie den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Es dürfte nur das Dach betroffen sein. Ein Teil musste geöffnet werden. 

In Neukirchen am Walde (Bezirk Grieskirchen) ist am Montag eine Gartenhütte abgebrannt. Acht Feuerwehren standen im Einsatz. >> Zum Artikel

Für die Löscharbeiten kam eine Drehleiter zum Einsatz
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less