Lade Inhalte...

Innviertel

Team 7 investiert 35 Millionen Euro

Von OÖN   06. April 2021 00:04 Uhr

RIED. Der Naturholzmöbel-Produzent Team 7 mit Stammsitz in Ried und Werk in Pram kündigt ein Innovationspaket in Höhe von 35 Millionen Euro an, das von 2021 bis 2024 in verschiedene Projekte fließt und mit dem sich das Unternehmen komplett neu aufstellen will.

Es handelt sich um die bisher größte Investition seit Bestehen von Team 7. Modernste, nachhaltige Technologien sollen die Leistungsfähigkeit weiter verbessern und Prozesse noch effizienter gestalten: Der Umsatz des Naturholzmöbelherstellers hat sich innerhalb von 20 Jahren mehr als verdreifacht.

Zudem werde mit einer "Team 7-Welt" die Philosophie des Unternehmens erlebbar gemacht. Bereits seit mehr als 40 Jahren verbinde das Unternehmen aus Ried konsequente Nachhaltigkeit mit Funktionalität und Design. Auf dem Weg zur "grünen Fabrik" gehe Team 7 nun einen weiteren wichtigen Schritt. Details zu den Plänen will das Unternehmen Mitte April bekannt geben.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less