Lade Inhalte...

Innviertel

Polizei warnt: Unbekannte lockern Radmuttern an Autos

Von nachrichten.at/apa   22. Juli 2019 19:14 Uhr

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.

MATTIGHOFEN. Unbekannte lockern Radmuttern an Autos in den Gemeindegebieten Mattighofen und Schalchen im Bezirk Braunau am Inn. Davor warnte die Polizei am Montag.

Erst am vergangenen Wochenende wurde an vier an öffentlich zugänglichen Orten abgestellten Pkw manipuliert. Deren Besitzer merkten dies erst während der Fahrt durch störende Geräusche. Somit wurden seit dem heurigen Mai in der Region bereits neun derartige Fälle angezeigt. Der oder die Täter waren sowohl tagsüber als auch in der Nacht aktiv. Einmal brach ein Hinterrad ab und die Bremstrommel kam im Felgeninnenbett zum Liegen. Ansonsten kam es vorerst zu keinen Verkehrsunfällen.

Die Polizeiinspektion Mattighofen bittet die Bevölkerung unter 059133/4207 um Hinweise. Außerdem wird um besondere Vorsicht ersucht. Beim Auftreten von ungewöhnlichen Geräuschen während der Fahrt sollte eine sofortige Reifenkontrolle vorgenommen werden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

18  Kommentare expand_more 18  Kommentare expand_less