Lade Inhalte...

Innviertel

Hemd von Partygast fing Feuer - Ursache geklärt

Von nachrichten.at   22. Juli 2019 20:29 Uhr

Der 41-Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis angezeigt.

ST. AEGIDI. Nach intensiven Ermittlungen konnte geklärt werden, warum das Hemd eines 17-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen bei einer Privatparty Feuer fing.

Wir haben berichtet.

Der 17-Jährige und der 41-jährige Gastgeber tranken ein stark alkoholisches Getränk, das vor dem Trinken abgeflammt und anschließend mit Wasser gelöscht wird. Als der Gastgeber nachschenkte, dürfte noch ein Rest gebrannt haben - die Spirituose entzündete sich explosionsartig.

Die Flüssigkeit gelangte auf das Hemd und auf die Haut und brannte dort ab. Der 41-Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis angezeigt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less