Lade Inhalte...

Innviertel

doppler-Schirme reagiert mit "Teuerungsprämie"

13. August 2022 00:04 Uhr

doppler-Schirme reagiert mit "Teuerungsprämie"
doppler-Betriebsgelände

BRAUNAU. Das Braunauer Unternehmen wendet 100.000 Euro auf.

Auf die starken Preiserhöhungen in der jüngeren Vergangenheit hat man jetzt beim Braunauer Schirmehersteller doppler mit einer "Teuerungsprämie" für die Mitarbeiter reagiert. Man fühle sich in dieser schwierigen Zeit verpflichtet, den Mitarbeitern finanziell unter die Arme zu greifen. "Es freut uns sehr, dass wir schnell und unbürokratisch bei der Bewältigung der aktuellen Teuerung helfen können", so die Unternehmerfamilie. Für die abgabenfreie Prämie, die jede Firma freiwillig ausbezahlen kann, wendet doppler 100.000 Euro auf. "Mit der Ausschüttung dieser Extrazahlung möchten wir unseren Mitarbeitern zeigen, dass wir hinter ihnen stehen und ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg sehr zu schätzen wissen", heißt es in einer Aussendung von doppler.

Für die Prämie in Höhe von 500 Euro für Vollzeitkräfte und einen entsprechend angepassten Teil für Teilzeitarbeitende müssen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter keine Steuer- und Sozialversicherungsabgaben leisten.

8  Kommentare 8  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung