Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. März 2019, 04:49 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. März 2019, 04:49 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Ski-Unfälle in Oberösterreich fordern zwei Verletzte

KRIPPENSTEIN/HOCHFICHT. Zwei teils schwere Ski-Unfälle ereigneten sich am Samstag in Oberösterreich.

(Symbolfoto) Bild: HERBERT NEUBAUER (APA)

Am Krippenstein (Bezirk Gmunden) verletzte sich ein 32-jähriger Snowboarder in der Freeride-Arena so schwer, dass er mittels Hubschrauber und einer Rückenverletzung unbestimmten Grades in das Krankenhaus nach Schwarzach im Pongau geflogen werden musste.

Ski-Unfall auch im Mühlviertel

Weil ein 33-jähriger Snowboarder aus Engerwitzdorf am Hochficht (Bezirk Rohrbach) an einer Geländekante eine junge Skifahrerin (23) übersah, kam es Samstagmittag im Mühlviertel zu einer Kollision der beiden Wintersportler. 

Die 23-Jährige aus Tschechien wurde über den Snowboarder katapultiert und prallte mit der linken Seite auf die harte Piste. Die Verletzte wurde von der Bergrettung erstversorgt und mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Rohrbach gebracht. Sie erlitt eine Schlüsselbeinfraktur.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 16. Februar 2019 - 19:52 Uhr
Mehr Oberösterreich

E-Bikes: Gefragt, gesund – und gefährlich?

LINZ. E-Bikes erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, Händler werden regelrecht gestürmt.

Tiefe Trauer nach dem Tod der zehnjährigen Sophie

FELDKIRCHEN. Trauer und Erschütterung herrschen in der Gemeinde Feldkirchen bei Mattighofen im Bezirk ...

Karl Habsburg und das "von"-Verbot: "Es gibt unendlich wichtigere Dinge"

WELS. Vor Eröffnung der Maximilian-Schau in Wels sprachen die OÖN mit dem Kaiserenkel Karl ...

Hercules können nicht mehr starten

HÖRSCHING. Heer: Propellerprobleme zwingen alle drei Transportflugzeuge auf den Boden.

Fahrverbote, mehr Raum für Fußgänger: So will Madrid seine Luft verbessern

Wie Linz kämpft Madrid mit zu hohem NO2-Werten – ein Besuch in Spaniens Hauptstadt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS