Lade Inhalte...

Oberösterreich

Betrunkener Autolenker ignorierte Stoppversuche der Polizei

Von nachrichten.at/apa   20. April 2019

Symbolbild

SANKT FLORIAN. In St. Florian am Inn (Bezirk Schärding) hat am späten Freitagabend ein betrunkener Autolenker mehrere Anhalteversuche durch die Polizei ignoriert.

Erst in einem Ortsgebiet blieb der 40-jährige Mann schließlich stehen. Er verweigerte zunächst aber die Bekanntgabe seiner Personalien und einen Alkotest. Die Beamten nahmen den Mann darum fest und brachten ihn zur Polizeiinspektion Schärding.

Nach der Feststellung seiner Identität stellte sich auch heraus, dass der Mann gar keinen gültigen Führerschein besitzt. Weil sein Fahrzeug mehrere Schäden aufwies, kann laut Polizei nicht ausgeschlossen werden, dass es zuvor zu einem Verkehrsunfall gekommen ist. Die Ermittlungen dazu sind aber noch nicht abgeschlossen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less