Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. März 2019, 01:37 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. März 2019, 01:37 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Aus Linz geflohener Häftling in Triest festgenommen

TRIEST/LINZ. Oberösterreichische Fahnder und die italienische Polizei haben einen 20-jährigen Häftling, der Anfang November in Linz geflohen war, am Donnerstag festgenommen.

(Symbolfoto) Bild: VOLKER WEIHBOLD

Der Afghane nützte eine Ausführung ins Kepler-Uniklinikum zur Flucht. Er setzte sich nach Italien ab und suchte in Triest unter falschem Namen um Asyl an.

Der Mann war vergangenen Juli in Linz zu drei Jahren Haft u.a. wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung verurteilt worden und hat noch 31 Monate Haft abzusitzen. Nach seiner Flucht am 2. November wurde er mit einem europäischen Haftbefehl gesucht.

Er besorgte sich offenbar falsche Dokumente und benutzte sie, um in Italien um Asyl anzusuchen. Das Landeskriminalamt kam dem 20-Jährigen auf die Spur und Polizisten aus Triest ermittelten seinen genauen Aufenthaltsort. Sie nahmen ihn fest und der Mann wurde zur Auslieferungshaft in die Justizanstalt von Triest eingeliefert.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 12. Januar 2019 - 13:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

E-Bikes: Gefragt, gesund – und gefährlich?

LINZ. E-Bikes erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, Händler werden regelrecht gestürmt.

Tiefe Trauer nach dem Tod der zehnjährigen Sophie

FELDKIRCHEN. Trauer und Erschütterung herrschen in der Gemeinde Feldkirchen bei Mattighofen im Bezirk ...

Karl Habsburg und das "von"-Verbot: "Es gibt unendlich wichtigere Dinge"

WELS. Vor Eröffnung der Maximilian-Schau in Wels sprachen die OÖN mit dem Kaiserenkel Karl ...

Hercules können nicht mehr starten

HÖRSCHING. Heer: Propellerprobleme zwingen alle drei Transportflugzeuge auf den Boden.

Fahrverbote, mehr Raum für Fußgänger: So will Madrid seine Luft verbessern

Wie Linz kämpft Madrid mit zu hohem NO2-Werten – ein Besuch in Spaniens Hauptstadt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS