Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 22. September 2018, 09:50 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Samstag, 22. September 2018, 09:50 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

"Diese Unfallhäufung ist kein Zufall"

LINZ. Verkehrspsychologe Peter Jonas fordert "Abstand und Aufmerksamkeit".

"Diese Unfallhäufung ist kein Zufall"

Peter Jonas Bild: VOLKER WEIHBOLD

Erneut hat ein Stau an einem Montagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall beim Knoten Linz geführt. Für Peter Jonas, vom Verein "Gute Fahrt" kein Zufall.

"Die Gefährdung in diesem Bereich ist offensichtlich. Die Unfallhäufung kann kein Zufall sein. Der Verkehr hat enorm zugenommen, dadurch kommt es viel schneller zum Stau. Dafür muss es gar keinen Unfall geben", sagt er. Darum benötige es unbedingt einen "Puffer". Damit spricht er vor allem die Abstände zwischen den Verkehrsteilnehmern an.

"Mehr als 50 Prozent der Lenker in Österreich halten zu wenig Abstand. Vor allem Lastwagen haben dann ein Bremswegproblem." Am Wochentag liege es jedenfalls nicht. "Statistisch gesehen ist der Montag zwar der Tag mit dem meisten Verkehr, aber nicht mit den meisten Unfällen", sagt Jonas. 16,87 Prozent der Verkehrsunfälle ereigneten sich im Schnitt der vergangenen fünf Jahre an einem Freitag.

Das Wetter sei gestern nicht sehr schlecht gewesen. "Besonders Montagmorgen kann es vorkommen, dass viele Lenker müde sind oder im Stress." Es liege deshalb vor allem an der Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 14. November 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Romeos Spur verlor sich am Traunstein

GMUNDEN. Heute vor 15 Jahren verschwand der damals 19-jährige Romeo Bachmayr.

51-Jähriger erstochen: Sohn ist tatverdächtig

WIEN. Nach einem in der Grimmgasse in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus verübten Tötungsdelikt ermittelt das ...

Linzer Aktenaffäre: Der schwierige Weg zu mehr Personal

Wieso dauerte es so lange, dass die zuständige Abteilung aufgestockt wurde? Eine Chronologie.

100 Helfer suchten stundenlang nach Unfalllenker

OFFENHAUSEN. Alkoholisierter 31-Jähriger hatte sich mit seinem Auto überschlagen und wollte danach mit ...

So viele Steinpilze: "In einer Stunde ist das Körberl voll"

LINZ. Ernte des köstlichen Speisepilzes übertrifft heuer alle Erwartungen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS