Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 22:19 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 22:19 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

"Hilfe, ich werde von einem Eichhörnchen verfolgt!"

KARLSRUHE. Ein kurioser Notruf ging am Donnerstagmorgen bei der Polizei im deutschen Karlsruhe ein.

Das schlafende Nagetier wurde behutsam abtransportiert. Bild: https://twitter.com/Polizei_KA

Da staunte der diensthabende Beamte nicht schlecht, als sich am anderen Ende der Leitung ein verzweifelter Mann meldete, der angab, von einem Eichhörnchen verfolgt zu werden. Eine Polizeistreife rückte aus, um den ungewöhnlichen Fall zu untersuchen. 

Tatsächlich trafen die Polizisten dort auf den Mann, der von dem hartnäckigen kleinen Geschöpf verfolgt wurde. Das Jungtier dürfte dabei zur Erheiterung bei allen Beteiligten beigetragen haben, wie aus dem Protokoll hervorgeht, das die Polizei Karlsruhe in Auszügen auf ihrem Online-Presseportal veröffentlicht hat. 

"Eichhörnchen wird neues Maskottchen, wurde getauft auf den Namen: Karl-Friedrich", heißt es dort beispielsweise, gefolgt von der Nachricht: "Das Eichhörnchen ist aufgrund des Schreckens eingeschlafen". Damit hatte sich das Problem quasi von selbst gelöst. 

(Foto: Polizeipräsidium Karlsruhe)

Der schlafende "Karl-Friedrich" wurde vorsichtig in Papiertaschentücher gewickelt und in polizeilicher Obhut auf das Revier gebracht. Dort kümmerte man sich sofort um eine Unterkunft für das kleine Eichhörnchen, welches offenbar auf der Suche nach einem neuen Zuhause war. Das Nagetier befindet sich mittlerweile in einer Auffangstation und wird dort liebevoll aufgepäppelt. 

(Foto: Polizeipräsidium Karlsruhe)

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 10. August 2018 - 15:49 Uhr
Mehr Weltspiegel

Hunderttausende Spinnen hüllen griechische Landschaft in Netz

THESSALONIKI. Der Vistonida-See im Norden Griechenlands ist zum Alptraum aller Spinnenfeinde geworden.

Rekord: Britin radelte in 125 Tagen um die Welt

BERLIN/LONDON. Nach 125 Tagen ist die Britin Jenny Graham (38) am Donnerstagabend nach ihrer ...

Schulmassaker auf der Krim: Amokläufer fühlte sich laut Ex-Freundin gemobbt

KERTSCH. Nach dem Massaker an einer Schule auf der Krim-Halbinsel mit 20 Todesopfern hat die Ex-Freundin ...

Junger Mann nach Oben-ohne-Foto mit Macron zu Haft verurteilt

PARIS. Knapp drei Wochen ist es her, dass ein kurioses Foto von Frankreichs Staatspräsident Emmanuel ...

Handy machte sich selbstständig: Bayer ging von Entführung seiner Mutter aus

WÜRZBURG. Wenn die eigene Mutter mehrere Notrufe per SMS aufs Handy sendet, muss etwas Schlimmes passiert ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS