Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 22. Juli 2018, 07:03 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Sonntag, 22. Juli 2018, 07:03 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Motiv für Bluttat an 70-Jähriger in Neunkirchen unklar

NEUNKIRCHEN. Nach der am Mittwochabend entdeckten Bluttat an einer 70-Jährigen in einer Wohnung in Neunkirchen blieb das Motiv vorerst unklar.

Polizei Logo

Symbolbild Bild: OÖN/Fehringer

Die Ermittlungen der Kriminalisten waren weiterhin im Gang, sagte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner auf Anfrage. Das Ergebnis der von der Staatsanwaltschaft beauftragten Obduktion wurde am (heutigen) Freitag erwartet.

Eine Bekannte hatte sich Sorgen gemacht, weil sie tagelang nichts von der 70-Jährigen gehört hatte. Als sie Mittwochabend nachschaute,fand sie die Tote, die laut Schwaigerlehner mehrere Stichverletzungen aufwies. Das Landeskriminalamt NÖ übernahm die Ermittlungen. Die 70-Jährige hatte nach Polizeiangaben allein gelebt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. Oktober 2017 - 10:31 Uhr
Mehr Chronik

20 Tonnen schwerer Felsbrocken prallte gegen Haus

SÖLDEN. Ein rund 20 Tonnen schwerer Felsbrocken ist am Samstag in Sölden im Bezirk Imst gegen ein Haus ...

Ennstal Classic: Jaguar von Ex-Minister fing Feuer

GRAZ. Am Samstag ist es beim Finale der Ennstal Classic zu einem Zwischenfall mit einem brennenden Auto ...

Führerscheinprüfungen in Österreich ab 2019 nicht mehr auf Türkisch

WIEN. Ab 2019 wird es in Österreich Führerscheinprüfungen auf Türkisch nicht mehr geben.

Berittene Polizei: Erster Unfall mit Dienstpferd

WIENER NEUSTADT. Zu einem ersten Dienstunfall mit einem Polizeipferd ist es bei einem Fototermin auf dem ...

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A1

PRESSBAUM. Auf der Richtungsfahrbahn Wien der Westautobahn (A1) bei Pressbaum (Bezirk St.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS