Lade Inhalte...

Familie

Für Jugendliche ist die Familie "am wichtigsten"

08. Oktober 2019 00:04 Uhr

Was zählt im Leben von jungen Österreichern? Das hat die Wertestudie des Instituts für Jugendkulturforschung erhoben.

Demnach ist für den Großteil der Jugendlichen die Familie am wichtigsten, dahinter folgen gleich die Freunde. Religion und Politik nehmen mit je 13 Prozent nur wenig Platz in der Lebenswelt von jungen Menschen ein. 67 Prozent glauben, dass der Wohlstand zurückgehen wird.

Bei der Verwendung sozialer Medien zeigte sich: Nur 27 Prozent der befragten Jugendlichen nutzen Facebook oft, deutlich häufiger werden Instagram (75 Prozent) und Snapchat (62 Prozent) verwendet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Familie

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less