Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Blunznlasagne

19. Oktober 2013, 00:04 Uhr
Ein Sonntag wia dahoam beim Haubenkoch
Lasagne auf oberösterreichische Art: Gefüllt mit Blutwurst, dazu ein fein marinierter Rotkrautsalat Bild: VOLKER WEIHBOLD

Das Rezept:

50 g Mehl und 50 g Butter anschwitzen, Milch aufgießen, es entsteht eine Béchamel. 350 g Blunzn durch die grobe Scheibe faschieren oder fein hacken, mit feinst geschnittenen 2 Knoblauchzehen, 1 fein geschnittener Zwiebel und 80 g klein geschnittenen Grammeln anschwitzen, abschmecken mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Kümmel, mit der Béchamel vermengen. Blunznmasse abwechselnd mit Nudelblättern (Lasagneblättern) in eine Form schlichten, mit einem Nudelblatt beginnen und abschließen. 125g Sauerrahm mit 2 Dotter vermengen, über die Lasagne gießen. Mit Parmesan bestreuen. Bei 160 Grad im Rohr ca. 20 Minuten backen. Mit lauwarmem Rotkrautsalat servieren.

 

mehr aus Hauptspeisen

Rindsschulter, in Rotwein geschmort

Gnocchi in Bärlauchrahmsauce

Feuerfleck mit Fisch

Vegetarische Knödel (Variante von Kofteh)

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen