Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Erholung bei Investmentfonds

22. September 2023, 14:41 Uhr
Erholung bei Investmentfonds
Mehr als 200 Milliarden Euro sind in Fonds angelegt. (cbx)

WIEN. Nach erheblichen Verlusten im Jahr 2022 als Folge der Kapitalmarktturbulenzen nach dem russischen Überfall auf die Ukraine haben sich die Investmentfonds in Österreich im ersten Halbjahr 2023 spürbar erholt.

Laut dem "Bericht Asset Management" der Finanzmarktaufsicht (FMA) stieg das Fondsvermögen um 7,4 Milliarden Euro oder 3,7 Prozent auf 207,65 Milliarden Euro. Allein im zweiten Quartal betrug der Zuwachs 4,0 Milliarden Euro oder zwei Prozent.

Während im vergangenen Halbjahr Nettomittelabflüsse von insgesamt 465 Millionen Euro verzeichnet worden waren, zeigte 2023 einen positiven Trend mit Nettomittelzuflüssen von 166 Millionen Euro im ersten Quartal und 1,58 Milliarden Euro im zweiten Quartal. Bei der Betrachtung nach Veranlagungsstrategien führten Aktienfonds mit einem Plus von 5,8 Prozent oder 2,2 Milliarden Euro. Im Gegensatz dazu verzeichneten Immobilienfonds einen Rückgang um drei Prozent oder 0,3 Milliarden Euro.

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Veranlagungsstrategie ist mittlerweile hoch. Fonds mit Nachhaltigkeitsbezug nach der "Sustainable Finance Disclosure Regulation" (SFDR) verwalten ein Fondsvermögen von 89,48 Milliarden Euro, wobei 87,09 Milliarden auf "hellgrüne Fonds" (Artikel 8 SFDR) entfallen. "Hellgrüne Fonds" beachten zwar Nachhaltigkeitskriterien, sind aber nicht so strikt wie die "dunkelgrünen Fonds".

Zum Stichtag Ende Juni 2023 waren in Österreich 14 Kapitalanlagegesellschaften und 60 Alternative- Investmentfonds-Manager zugelassen.

mehr aus Pegasus

Das Sportland Oberösterreich

Der Wirtschaftsfaktor Sport

Steuerberater: "Wir müssen raus aus unserer Komfortzone"

Wie geht es mit den Zinsen in der Eurozone weiter?

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen