Lade Inhalte...

Arbeitswelt OÖ

Agrar-Studenten gewinnen internationalen Ideenwettbewerb

08. August 2020 00:04 Uhr

Agrar-Studenten gewinnen internationalen Ideenwettbewerb
Die Gewinner

Vier Studierende des Welser FH OÖ Studiengangs Agrartechnologie und -management gewannen den internationalen Ideenwettbewerb "Bodenschmiede" in Berlin. Ziel dieses Wettbewerbes war es, nachhaltige Lösungen für die Zukunft des Ackerbaus zu identifizieren und umzusetzen.

Sebastian Kammermeier aus Eggenfelden/Bayern, Matthäus Fischer aus Andrichsfurt/Bezirk Ried im Innkreis, Johannes Pillgrab aus St. Valentin/Bezirk Amstetten und Michael Söllinger aus Pichl bei Wels setzten sich gegen 60 Mitbewerber erfolgreich durch. Im Juni stimmten fast die Hälfte der rund 300 Online-Zuschauer für die Idee aus Österreich. Das Konzept des gezielten Mischanbaus "Relay Intercropping" haben die Agrar-Studenten unter Anleitung des FH-Lektors Dr. Martin Ziegelbäck auf einer Versuchsfläche in Steinhaus bei Wels getestet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less