Lade Inhalte...

Ski Nordisch

Nur Riiber war vor Lamparter

06. Dezember 2021 00:04 Uhr

Nur Riiber war vor Lamparter
Riiber und Lamparter

LILLEHAMMER. Johannes Lamparter hat beim Weltcup in Lillehammer zum dritten Mal in dieser Olympia-Saison Rang zwei geholt.

Der Doppel-Weltmeister in der Nordischen Kombination, der schon nach dem Sprung Zweiter gewesen war, hielt sich in der 10-km-Loipe konstant auf dieser Position. Jarl-Magnus Riiber aus Norwegen war aber einmal mehr eine Klasse für sich und feierte seinen 39. Weltcupsieg. "Ich bin sehr glücklich. Ich hatte einen tadellosen Sprung und auch super Material auf der Loipe", freute sich Lamparter. Tags zuvor hatte Lisa Hirner den ersten ÖSV-Stockerlplatz in der jungen Historie der Nordischen Damen-Kombination erzielt. Die 18-jährige Steirerin belegte Rang drei.

0  Kommentare 0  Kommentare