Lade Inhalte...

Black Wings

Geschwächt nach Ungarn

16. November 2021 00:04 Uhr

Geschwächt nach Ungarn
Stütze Brian Lebler fällt aus.

FEHERVAR. Mit dem 1:0 gegen Pustertal gaben die Cracks der Steinbach Black Wings Linz vor eineinhalb Wochen die rote Laterne in der ICE Hockey League ab, die danach folgende einwöchige Nationalteampause war trotzdem zu wenig.

Neben den langzeitverletzten Raphael Wolf und Kai Kantola fehlen Coach Mark Szücs heute (19.15 Uhr, live auf nachrichten.at) beim Re-Start in Fehervar mit Andris Dzerins, Julian Pusnik und Kapitän Brian Lebler gleich drei wichtige Spieler. Dazu sind Chris Rumble und Will Pelletier angeschlagen.

"Wir müssen die Situation so annehmen, wie sie ist. Nun bekommen eben andere Spieler die Chance, zu überzeugen", sagt Szücs. Die Linzer sind vor den diese Saison bisher stark auftretenden Ungarn auf jeden Fall gewarnt. Im ersten Saisonduell auswärts bei Fehervar am 22. Oktober setzte es eine schallende 1:6-Ohrfeige. In der Tabelle liegt Fehervar nur einen Punkt hinter Leader Ljubljana auf Rang zwei.

Der Empfang in der Gabor-Ocskay-Arena wird auf jeden Fall kalt. Die Spielstätte gilt als der "Eiskasten" in der Liga. (fei)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less