Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Black Wings binden Team-Verteidiger für zwei Jahre

Von Markus Prinz, 10. April 2024, 19:28 Uhr
Bild: BWL / Eisenbauer

LINZ. Die Steinbach Black Wings haben sich mit Verteidiger Niklas Würschl auf eine weitere Zusammenarbeit für die nächsten zwei Jahre geeinigt.

Niklas Würschl bleibt ein Teil der Black-Wings-Familie. Die Stahlstädter und der 24-Jährige konnten sich auf eine Vertragsverlängerung um weitere zwei Jahre bis Sommer 2026 einigen. 

Der Verteidiger kam vor der abgelaufenen Saison aus Wien in die Stahlstadt und fand sich auf Anhieb gut zurecht. Der Austro-Schwede absolvierte die an Punkten beste Saison seiner Karriere, erzielte drei Tore und insgesamt zwölf Scorerpunkte. Auch in der Plus-Minus-Statistik wies er mit +14 einen persönlichen Bestwert auf.

Bild: BWL

Aktuell kuriert der gebürtige Kärntner die Folgen einer im Playoff (Spiel 1 in Salzburg) erlittenen Gehirnerschütterung aus. Daneben verfolgt er sowohl das Nationalteam, als auch die Finalserie in der ICE Hockey League, zumal sein Schwager, KAC-Kapitän Thomas Hundertpfund, ja noch aktiv mit dabei ist.

"Aus ihm kann ein etablierter Nationalteamspieler werden"

Headcoach Philipp Lukas ist zufrieden mit der Vertragsverlängerung von Würschl:  “Er war ein Last-Minute-Signing letztes Jahr und ich bin froh, dass er seine Möglichkeit so genutzt hat. Wir sind sehr zufrieden mit seiner Entwicklung und wenn er so weitermacht, kann aus Niklas Würschl ein etablierter österreichischer Nationalteamspieler werden. Das ist unser Ziel, dass wir ihm dazu verhelfen. Er ist sehr talentiert und hat auch in produktiven Rollen immer wieder aufblitzen können. Für uns war es eine einfache Entscheidung, dass wir ihn weiter binden wollen und sind happy, dass er sich auch dazu entschieden hat.”

“Mittlerweile geht es mir wieder gut und ich bereite mich im Sommertraining vor, um noch stärker zurückzukommen. So viel Selbstvertrauen wie heuer habe ich noch nie gehabt. Das ganze Umfeld in Linz ist sehr familiär, jeder Spieler der hier ist, fühlt sich extrem wohl. Für mich persönlich möchte ich den nächsten Schritt machen am Eis und auch abseits davon. Als Mannschaft wollen wir natürlich wieder die Top-6 erreichen und von da an ist alles möglich”, sagte Würschl über seine Verlängerung.

Niklas Würschl war während der abgelaufenen Saison zu Gast im Eisbrecher-Podcast:

Niklas Würschl

Black-Wings-Verteidiger
Warum Black-Wings-Verteidiger Niklas Würschl in Linz aufblüht, welche Rolle Trainer Philipp Lukas dabei spielt und wie der Austro-Schwede zum Eishockey gekommen ist.

Kader der Black Wings für 2024/25

Tor:

  • Rasmus Tirronen
  • Thomas Höneckl

Verteidigung:

  • Gerd Kragl
  • Matt MacKenzie
  • Niklas Würschl

Angriff:

  • Brian Lebler
  • Shawn St-Amant
  • Niklas Bretschneider
  • Nico Feldner
  • Sean Collins
  • Julian Pusnik
  • Jakob Mitsch

Abgänge:

  • Martin Stajnoch
  • Dennis Sticha

Zugänge:

  • noch keine
mehr aus Black Wings

Abwehrchef Logan Roe verlängerte bei den Black Wings um zwei Jahre

Thomas Höneckl: Der gute Geist in der Kabine

Black-Wings-Leistungsträger Marco Brucker beendet seine Karriere

Großer Andrang am Tag der offenen Kabinentür bei den Black Wings

Autor
Markus Prinz
Online-Redakteur
Markus Prinz

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen