Lade Inhalte...

Motorsport

Rallye: Al-Attiyah bleibt auf Kurs zu Dakar-Auto-Gesamtsieg

Von nachrichten.at/apa   14. Januar 2019

Nasser Al-Attiyah 

SAN JUAN DE MARCONA. Nasser Al-Attiyah bleibt bei der Rallye Dakar in der Autowertung auf Kurs Richtung Gesamtsieg.

Der Katarer im Toyota liegt nach der 7. Etappe am Montag nun knapp eine halbe Stunde vor seinem ersten Verfolger, dem Franzosen Stephane Peterhansel. Der 13-fache Dakar-Sieger entschied das Teilstück um San Juan de Marcona für sich. Landsmann Sebastien Loeb hatte Pech.

Der vormals Zweitplatzierte attackierte in der peruanischen Wüste, verlor aufgrund eines technischen Defekts aber viel Zeit und fiel auf den vierten Platz der Gesamtwertung zurück. Auf Al-Attiyah fehlen Loeb nun bereits mehr als 50 Minuten. Die Rallye endet nach drei weiteren Etappen am Donnerstag in Lima.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Motorsport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less