Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Wer soll Sportler des Jahres werden? Stimmen Sie ab!

Von Reinhold Pühringer, 23. September 2023, 09:43 Uhr
Eine Ehrenrunde für unsere Besten
Die Oberbank Steelvolleys Linz/Steg stellten 2022 Oberösterreichs Team des Jahres. Bild: GEPA pictures

Die OÖN und das Sportland Oberösterreich wählen zum bereits 49. Mal Oberösterreichs Sportler des Jahres.

Liu Jia, Andreas Goldberger, der LASK, Sigrid Kirchmann oder Helmut Köglberger – wer hier gewinnt, ist ein Teil der "Hall of Fame" des oberösterreichischen Sports: Die OÖN wählen gemeinsam mit dem Sportland OÖ, dem ORF und Ihnen, liebe Leser, zum bereits 49. Mal Oberösterreichs Sportler des Jahres. Die lange Tradition der 1975 erstmals ausgetragenen Kür ist Beleg für ihren Stellenwert.

Es ist eine liebgewonnene und gehegte Tradition – auch weil die Sportlerwahl nicht nur unseren Siegern und Aushängeschildern eine verdiente Ehrenrunde bietet. Darüber hinaus bietet sie eine Bühne für jene, die Großes leisten, aber mitunter nicht immer jenes Rampenlicht bekommen, das sie verdienen würden. Und an ihrem Ende steht mit der im November stattfindenden Siegerehrung eine Veranstaltung, die verdiente Größen gerne als das "Klassentreffen des oberösterreichischen Sports" umschreiben.

Eine Ehrenrunde für unsere Besten
Tischtennis-Europameisterin Sofia Polcanova Bild: APA/AFP/TOBIAS SCHWARZ

Die Auswahl ist groß

Die jeweils 20 Personen umfassenden Shortlists strotzen wieder vor großen Namen. Die Hülle an Anwärtern auf den Wahlsieg ist groß. Bei den Frauen wird es Titelverteidigerin Sofia Polcanova, die heuer von Verletzungen gebremst wurde, schwer haben. Zudem gibt es mit Berglauf-Weltmeisterin Andrea Mayr sowie WM-Halbfinalistin Susanne Gogl-Walli bärenstarke – pardon: wieselflinke – Konkurrenz.

Bei den Herren hatte sich im Vorjahr Vincent Kriechmayr hauchdünn durchgesetzt. Das Gramastettner Ski-Ass erfüllte sich mit dem Sieg in Kitzbühel einen Lebenstraum und gab damit eine Wahlempfehlung ab. Judoka Shamil Borchashvili, der heuer in Linz einen vielumjubelten Heimsieg feierte, oder Schwimm-Ass Simon Bucher, der für die Sommerspiele in Paris als heißes Medaillen-Eisen gilt, werden Kriechmayr auf den Fersen sein.

Eine Ehrenrunde für unsere Besten
Kitzbühel-Sieger Vincent Kriechmayr Bild: GEPA pictures

Bei den Teams jubelten die überragenden Volleyballerinnen der Steelvolleys Linz-Steg zuletzt zweimal in Folge. Können der LASK oder die Black Wings ihr enormes Fan-Potenzial anzapfen, sind sie nur schwer zu schlagen. Nicht zu vergessen die Euphorie rund um die Handballer des HC Linz.

So läuft die Wahl

Abgestimmt kann nur auf nachrichten.at/sportlerwahl werden. Pro Gerät kann dreimal täglich gevotet werden. Die Wahl läuft von heute bis 20. Oktober (24 Uhr). Danach kommen die jeweils zehn Besten pro Kategorie in das Finale, in dem eine Expertenjury – bestehend aus Vertretern des Sportlands, der Dach- und Fachverbände und der OÖN sowie ehemaligen Größen wie Hannes Trinkl, Theresia Kiesl oder Andreas Goldberger – über die Reihung abstimmen. Das Ergebnis der Fan-Wahl fließt in das Endergebnis mit ein. Geehrt werden die Sieger am 2. November in Linz.

mehr aus Mehr Sport

Pogacar fliegt dem Tour-Sieg entgegen

Kohlenmonoxid-Methode als großer Aufreger bei der Tour de France

Felix Großschartner: Ein Ski-Talent fand auf dem Rad die Erfüllung

Junioren-Radrundfahrt: Niederländer Anco Ballif gewinnt die 2. Etappe in Sarleinsbach

Autor
Reinhold Pühringer
Redakteur Sport
Reinhold Pühringer

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen