Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Klub bestätigt: Deutscher (38) ist neuer Rapid-Trainer

Von OÖN-Sport, 20. November 2023, 15:34 Uhr
GEPA-06012048004
Robert Klauß (links) während seiner Leipzigzeit mit dem damaligen Cheftrainer Julian Nagelsmann Bild: gepa

WIEN. Robert Klauß ist neuer Coach des Wiener Fußball-Bundesligisten.

Beim SK Rapid Wien wurde die Suche nach einem Nachfolger für den entlassenen Trainer Zoran Barisic am Montag für beendet erklärt.

Wie zuvor bereits mehrere Medien berichtet hatten übernimmt Robert Klauß die Übungsleisterrolle beim österreichischen Rekordmeister. Das bestätigt der Klub am Montag in einer Aussendung.

Der 38-jährige Deutsche lernte bei RB Leipzig unter dem nunmehrigen ÖFB-Teamchef Ralf Rangnick sein Handwerk. Seine bisher einzige Station als Chefcoach war Zweitligist Nürnberg. Bei den Franken musste Klauß vor einem Jahr nach 82 Spielen seinen Platz räumen. 

„Ich freue mich, dass es nun wirklich geklappt hat! In meinen ersten Stunden in Wien konnte ich bereits sehr interessante Einblicke von meinem neuen Klub sammeln und auch erste Gespräche führen. Die Aufgabe beim SK Rapid war für mich ab der ersten Kontaktaufnahme enorm reizvoll und ich bin sicher, dass in der Mannschaft ein gutes Potenzial steckt, um erfolgreich Fußball zu spielen", wird der Trainer in der Aussendung zitiert.

Für Rapid geht es nach der Länderspielpause mit dem Heimspiel am Sonntag gegen Blau-Weiß Linz weiter.

Video: Robert Klauß spricht ausgezeichnet "Trainer-Deutsch"

mehr aus Fußball Österreich

ÖFB-Frauen bezwangen Polen in EM-Qualifikation klar mit 3:1

Sturms Rekordtransfer ist fix: 4,7 Millionen Euro Ablöse

Rapid verpflichtet Stürmer aus der deutschen Bundesliga

Sturm Graz leiht einen Bayern-Profi aus

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
gamwol (1.260 Kommentare)
am 20.11.2023 17:06

Na ja, zu Rapid paßt ein bei Nürnberg (2. deutsche Liga) gescheiterter Trainer wirklich gut.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen