Lade Inhalte...

Blau Weiß Linz

4:2 – Blau-Weiß mit Traumstart

13. Februar 2021 00:04 Uhr

4:2 – Blau-Weiß mit Traumstart
Fabian Schubert traf doppelt.

WIEN. Einen besseren Start in die Frühjahrssaison hätte sich der FC Blau-Weiß Linz nicht erträumen können.

Beim 4:2 (3:1)-Auswärtssieg über die Young Violets hatten die Blau-Weißen nach neun Minuten bereits zwei Fehler der Gäste genützt.

Beide Male stand Neo-Kapitän Lukas Schubert (6./9.) alleine vor Keeper Gindl –und schoss überlegt ein. Die Young Violets trafen dazwischen durch Stürmer Marco Djuricin (8.), der nach seiner Vertragsunterzeichnung bei der Austria diesmal im zweiten Team zum Einsatz kam.

Mitrovic (43.) und Neuzugang Nicolas Wimmer (56.) machten den Linzer Sieg perfekt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Blau Weiß Linz

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less