Lade Inhalte...

Landespolitik

Haimbuchner nicht mehr auf Intensivstation

Von nachrichten.at/apa   28. März 2021 09:13 Uhr

Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ)

LINZ. Vize-Landeshauptmann Manfred Haimbuchner (FPÖ) wird nicht mehr auf der Intensivstation behandelt.

Der schwer an Covid-19 erkrankte FPÖ-Landesparteichef und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner wird nicht mehr auf der Intensivstation behandelt. Das bestätigte ein Sprecher von Haimbuchner den OÖN. Er muss auch nicht mehr künstlich beatmet werden.

Auf Facebook wurde auf der Seite von Haimbuchner am Sonntagvormittag mitgeteilt: "In Absprache mit dem engsten Familienkreis können wir euch heute mitteilen, dass es eine erste echte Hoffnung gibt! Es ist eine bemerkenswert positive Entwicklung des Krankheitsverlaufs eingetreten: Manfred muss derzeit nicht mehr künstlich beatmet werden und konnte bereits von der Intensivstation auf die Normalstation wechseln. Das medizinische Personal ist selbst von dieser schnellen und positiven Entwicklung überrascht, betont aber, dass er noch all seine Kräfte zur weiteren Stabilisierung benötigt. Es heißt also noch ein bisschen Geduld haben."

Am 18. März hatte sich Haimbuchner mit einer Covid-Erkrankung selbst in Spitalsbehandlung begeben. Sein Zustand verschlechterte sich rasant, sodass er kurz darauf auf die Intensivstation verlegt werden musste. Es folgte eine Informationssperre "auf Wunsch und im Sinne der Familie Haimbuchners", wie die Landes-FPÖ mitteilte. Der Welser FPÖ-Bürgermeister Andreas Rabl hat interimistisch den Vorsitz der Landespartei übernommen, solange Haimbuchner im Spital liegt. Haimbuchners Agenden in der Landesregierung wurden an FP-Landesrat Günther Steinkellner übertragen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Landespolitik

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less