Lade Inhalte...

Innenpolitik

Tirol: Krach zwischen ÖVP und den Grünen

Von OÖN   19. November 2019 00:04 Uhr

Tirol: Krach zwischen ÖVP und den Grünen
Tirols Wirtschaftsbund-Chef Hörl (APA)

INNSBRUCK. Während in Wien die türkis-grünen Koalitionsverhandlungen laufen, hängt in der Tiroler Landesregierung der Haussegen zwischen den beiden Parteien schief.

Konkret geht es um den Zusammenschluss der beiden Gletscherskigebiete Pitztal und Ötztal. Eine Online-Petition gegen den geplanten Eingriff im hochalpinen Gebiet wurde bereits von rund 145.000 Personen unterschrieben. Die Grünen fordern eine verträglichere Umsetzung des Projekts.

Tirols VP-Wirtschaftsbund-Chef Franz Hörl, auch Abgeordneter zum Nationalrat und Obmann des Fachverbands der Seilbahnwirtschaft, kritisiert die Landes-Grünen scharf. Sie würden sich in die Umweltverträglichkeitsprüfung einmischen. "Da ist dann die Koalitionsfrage zu stellen", drohte er in der Tiroler Tageszeitung.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innenpolitik

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less