Lade Inhalte...

Innenpolitik

Parteispenden: Nur Daten von VP und FP fehlen

14. August 2019 00:04 Uhr

Parteispenden: Nur Daten von VP und FP fehlen
Pilz: Nie mehr als 2500 Euro

WIEN. Nach der SPÖ, die für 2018 einen Spendeneingang von knapp 750.000 Euro und für heuer bisher 18.000 Euro gemeldet hat, legte nun die Liste Jetzt um Peter Pilz ihre Bilanz vor.

Weil man in den beiden Jahren keine Spende in der Höhe von 2500 Euro oder mehr erhalten habe, sei eine "Nichtmeldung" an den Rechnungshof ergangen, hieß es seitens der Liste.

Neos und Grüne hatten bereits davor ihre Parteispenden offengelegt. Kritik gab es an ÖVP und FPÖ, die noch keine Daten dazu bekannt gegeben haben.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Innenpolitik

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less