Lade Inhalte...

Motornachrichten

Elektro-Lexus: LF-Z, der rasante Vorbote

03. April 2021 00:04 Uhr

Elektro-Lexus: LF-Z, der rasante Vorbote
Bisher nur eine Studie: LF-Z

WIEN. Lexus, der Toyota-Ableger und damit Spezialist für Hybridantriebe, macht den nächsten Schritt – hin zur puren E-Mobilität.

Dieser Tage stellte die Premium-Marke das Konzeptauto LF-Z Electrified vor. Der Stromer sei der Vorbote einer Flotte von 20 neuen oder überarbeiteten Modellen, die Lexus bis 2025 auf den Markt bringen wird, sagen die Japaner. Darunter sind batterieelektrische Varianten, Plug-in-Hybride und Hybride.

Die Werksangaben sind prickelnd: 4,88 Meter lang und 1,96 Meter breit liefert die Batterie im Unterboden 90 kWh Strom, der für 600 Kilometer reichen soll. Die 400 kW (544 PS) und 700 Nm beschleunigen den LF-Z in nur 3 Sekunden von null auf Tempo 100. Ladeleistung: 150 kW.

Cockpit als Vorlage

Ob die Studie tatsächlich gebaut wird, ließ Lexus noch offen. Fakt ist aber, dass nicht nur das neue Design, sondern auch das innovative Cockpit in die nächsten Modelle einfließen wird. So zum Beispiel in die nächste RX-Generation, die per Jahresende kommt.

Elektro-Lexus: LF-Z, der rasante Vorbote
Neues LF-Z-Cockpit schon für den RX?

Das Panoramadach im LF-Z lässt sich auf Knopfdruck abdunkeln, das Infotainmentsystem lernt von den Vorlieben des jeweiligen Lenkers (Stichwort: KI – künstliche Intelligenz). Eine Spracherkennung fährt ebenso mit wie ein Head-up-Display mit Augmented Reality (Wegweiser etc. werden in das reale Bild eingeblendet) wie auch ein digitaler Schlüssel, der zum Beispiel mit Familienmitgliedern geteilt werden kann.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Motornachrichten

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less