Lade Inhalte...

Chronik

Segelflugzeug in der Nähe von Krems-Gneixendorf abgestürzt

Von nachrichten.at/apa   01. April 2021 18:19 Uhr

GNEIXENDORF. In der Nähe des Flugplatzes Krems-Gneixendorf ist am Donnerstagnachmittag ein Segelflugzeug in ein Feld gestürzt.

Wie ein ÖAMTC-Sprecher mitteilte, wurden dabei zwei Insassen verletzt. Ein Mann wurde vom Notarzthubschrauber "Christophorus 2" in das Universitätsklinikum St. Pölten transportiert, eine Frau per Rettungswagen in das Universitätsklinikum Krems überstellt.

Nach Angaben von Sonja Kellner vom Roten Kreuz Niederösterreich passierte der Absturz im Landeanflug auf Krems-Gneixendorf. Pilotiert worden war das Fluggerät vom letztlich schwerverletzten Mann.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less