Lade Inhalte...

Oberösterreich

Wegbereiter für Mountainbiker

Von Karoline Ploberger   13. August 2019 00:07 Uhr

Andreas Pilsl lebt als Tourismus-Obmann von Kirchschlag für die Natur

In der Früh aus dem Haus gehen, die frische Luft einatmen und vom Wohnzimmer aus den Blick auf die Berge genießen – das bedeutet für Andreas Pilsl das pure Glück. Der 57-Jährige lebt in Kirchschlag bei Linz, ist verheiratet und hat vier Kinder, denen er auch die Liebe zur Natur mitgegeben hat. In der Stadt leben, das kommt für ihn nicht in Frage: „Ich bin ein Landmensch. Ich brauche die Natur vor der Haustüre. Direkt neben meinem Haus stehen Kühe auf der Weide, das ist für mich das Schönste“, sagt Pilsl.

Mit der Natur verbindet Pilsl auch die sportliche Betätigung, die für ihn zur Leidenschaft geworden ist. „Ich bin seit vielen Jahren passionierter Mountainbiker. Bei uns im Mühlviertel kann man das Rennrad zu Hause lassen“, erzählt er. Das war auch ein Grund, warum sich Pilsl als Tourismus-Obmann von Kirchschlag intensiv für die Eröffnung der neuen 1000 Kilometer langen Mountainbike-Strecke eingesetzt hat. Die Leute drängen aus der Stadt, sie wollen wandern, mountainbiken. Es gehe ihm als Tourismus-Obmann auch darum, die Liebe zur Natur zu vermitteln.

Berufswunsch Tourismus

Fast 20 Jahre ist Pilsl als Obmann für den Tourismus in Kirchschlag zuständig und ist somit einer derjenigen, die am längsten in dieser Position tätig sind. Mit dem Tourismus ist er bereits seit seiner Jugend tief verbunden. Nachdem er die Volksschule in Kirchschlag und danach die Sporthauptschule in Linz besucht hat, entschied sich Pilsl für eine Ausbildung in der Tourismusbranche. Die Tourismusschule in Bad Ischl sollte ihn zu seinem Berufswunsch verhelfen. „Das Geschäft mit dem Tourismus ist mir eigentlich in die Wiege gelegt worden“, erzählt Andreas Pilsl, der vom Vater den Skiliftbetrieb in Kirchschlag übernommen hat.

Nach einer anstrengenden Wintersaison tankt Andreas Pilsl Anfang April wieder ein bisschen Sonne auf Mallorca. Gemeinsam mit Freunden geht er seiner Leidenschaft, dem Radfahren, nach: „Dann kann ich wieder gestärkt in die neue Sommersaison starten.“

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Oberösterreich

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less