Lade Inhalte...

Steyr

Wanderbäume bringen am Stadtplatz Abkühlung

17. Juli 2020 00:04 Uhr

Wanderbäume bringen am Stadtplatz Abkühlung
Vizebürgermeister Wilhelm Hauser, Bürgermeister Gerald Hackl, Johanna Halbartschlager und Stadtrat Reinhard Kaufmann mit Wanderbaum

STEYR. Steyr stellte sieben Hainbuchen und Platanen auf.

Nun stehen sie endlich, die lange Zeit schon erwarteten sieben Wanderbäume im Steyrer Stadtzentrum. Die Pflanzen können im Sommer zumindest in ihrer unmittelbaren Umgebung hohe Lufttemperaturen reduzieren. Von der Stadt wurden die Baumarten Hainbuche und Tellerplatane ausgewählt. Sie sind hitzebeständig und sondern auch keinen Honigtau ab. Die Bäume können bei Bedarf transportiert werden, ein Baum mit Pflanzsubstrat und Gefäß wiegt etwa 3,5 Tonnen. Das Pflanzsubstrat kann große Mengen an Flüssigkeit speichern.

Derzeit steht einer der Wanderbäume beim Brunnen vor dem Innerberger Stadel, die restlichen sechs wurden bei den Schanigärten am Stadtplatz und beim Leopoldi-Brunnen aufgestellt.

4  Kommentare 4  Kommentare