Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Misik über das "Comeback der Sozialdemokratie"

Von OÖN, 12. Jänner 2024, 01:09 Uhr
Misik über das "Comeback der Sozialdemokratie"
Robert Misik Bild: Pertramer

STEYR. Die Sozialdemokratie kann zur gestaltenden Kraft in der Republik zurückkehren.

Davon ist der Journalist und politische Schriftsteller Robert Misik überzeugt. Wie das "Comeback der Sozialdemokratie" gelingen kann, erklärt er bei einem Vortrag auf Einladung der Steyrer SPÖ-Bezirksbildung und des Bundes Sozialdemokratischer AkademikerInnen Steyr am 18. Jänner um 19 Uhr bei freiem Eintritt im Gasthof Bauer. Mit im Gepäck hat er sein aktuelles Buch "Politik von unten", in dem er fordert, dass die SP wieder zur "glaubwürdigen Schutzmacht" der Schwächsten in der Gesellschaft werden müsse.

mehr aus Steyr

SP hofft auf neuen Schwung durch die Junge Generation

"Hallenbad Losenstein mit überregionaler Bedeutung"

Fuchs schwitzt in Afrika

Silber für Nußbach und ein Abschied mit Tränen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
vinzenz2015 (45.543 Kommentare)
am 12.01.2024 09:01

Die sozial- und kulturprägende Kraft der Sozialdemokratie kommt erst wieder, wenn auf allen Ebenen die Partei sich auf ihre Wurzeln besinnt.
Da gibt's viel zu ändern!
Aber das Potential ist vorhanden!!

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen