Lade Inhalte...

Oberösterreich

Spar ruft künstliche Weihnachtsbäume zurück

Von nachrichten.at/APA   22. November 2019 09:05 Uhr

Kunststoff-Christbäume könnten gesundheitsschädlich sein (Symbolbild)

WIEN. Das Lebensmittelunternehmen Spar hat auf Weihnachtsbäumen chemische Rückstände gefunden. 

Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle sei festgestellt worden, dass die Rückstände auf dem Baum möglicherweise gesundheitsschädlich sein könnten, informierte das Unternehmen. Daher wird der 120 Zentimeter große Baum „Simpex Basic Celebration“ in den Farben pink und türkis zurückgerufen. Der türkise Baum wurde 2018 und 2019 verkauft, der Pinke 2017 bis 2019.

Die Kunden bekommen den Kaufpreis zurückerstattet. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less