Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 17. Dezember 2018, 00:28 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 17. Dezember 2018, 00:28 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Mann randalierte in der Wohnung seiner Freundin und attackierte Polizisten

GMUNDEN. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden trat am 5. Dezember 2018 gegen 20 Uhr im Stadtgebiet von Gmunden in einem Mehrparteienhaus die Glasfront einer Eingangstür ein und randalierte anschließend in der Wohnung seiner Freundin.

(Symbolfoto) Bild: VOLKER WEIHBOLD

Er warf dabei mit Gegenständen und brachte unter anderem ein Waschbecken zum Überlaufen. Aufmerksame Hausbewohner wurden durch den entstehenden Lärm aufmerksam und verständigten die Einsatzkräfte.

Nach deren Ankunft in der Wohnung attackierte der 20-jährige Mann auch die Polizeibeamten. Weil sich junge Randalierer durch die herumliegenden Glassplitter auch selbst verletzte, wurde er nach der Festnahme im Salzkammergut-Klinikum Gmunden erstversorgt. Bei der anschließenden Befragung in der Polizeiinspektion Gmunden verweigerte er seine Aussage und beschädigte auch dort noch einen Schreibtisch.

Der Beschuldigte wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 07. Dezember 2018 - 11:51 Uhr
Mehr Salzkammergut

Eine neue Treppe in Gmunden wurde im Gemeinderat zum Stein des Anstoßes

GMUNDEN. Für 2019 liegt ein solides Budget vor, Kritik löst aber eine 100.000-Euro-Förderung aus.

Zehn Gemeinden geben Jugendlichen die Möglichkeiten, mehr mitzugestalten

VORCHDORF. Seit zwei Jahren läuft in der Leader-Region Traunstein die Initiative "Youth Region".

Salzkammergut-Klinikum überbringt die Weihnachtspost ans Krankenbett

VÖCKLABRUCK, BAD ISCHL, GMUNDEN. E-Mails von Angehörigen werden in ausgedruckter Form den Patienten ans ...

Kirchham investiert und reduziert zugleich Schulden

KIRCHHAM. Der Gemeinderat beschloss einen ausgeglichenen Haushaltsplan, der auch hohe Investitionen vorsieht.

Silberner "Pro Merito" geht heuer ins Salzkammergut

GMUNDEN. Strahlenschutz-Auszeichnung an verdiente Rotkreuz-Mitarbeiter aus dem Bezirk Gmunden überreicht.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS