Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 16. Juli 2018, 00:44 Uhr

Linz: 19°C Ort wählen »
 
Montag, 16. Juli 2018, 00:44 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Dachstein-Alpentrophy feiert ihr 25-jähriges Jubiläum

GOSAU. 40 Ballonfahrer-Teams aus ganz Europa kommen zur Traditionsveranstaltung ab morgen in Gosau.

Dachstein-Alpentrophy feiert ihr 25-jähriges Jubiläum

Höhepunkt ist wieder die Nacht der Ballone kommenden Mittwoch. Bild: Alpentrophy

Als sich 1993 die ersten Heißluftballone in den Himmel über Gosau erhoben, glaubten nur wenige an den Erfolg dieser damals recht exotisch anmutenden Veranstaltung. Heute, 25 Jahre später, darf sich die Gosauer Dachstein-Alpentrophy nicht nur zu den renommiertesten Ballonsportveranstaltungen Österreichs zählen, sondern wohl auch zu einer der schönsten ihrer Art.

Von morgen bis einschließlich Samstag der kommenden Woche werden wieder bis zu 40 Ballonfahrer-Teams aus ganz Europa zur Jubiläumstrophy in Gosau erwartet. Für Interessierte besteht die Gelegenheit, sich mit den Profis in die Lüfte zu erheben und mitzufahren. Die Ballons starten täglich ab 9 Uhr in Gosau-Mittertal.

Höhepunkt der achttägigen Veranstaltung ist traditionsgemäß die Nacht der Ballone am kommenden Mittwoch, bei der ein weitreichendes Programm für die Besucher geboten wird. Die beleuchteten Heißluftballone beim Gosauer Hornspitzlift, eine Show der Skischule Gosau, das Klangfeuerwerk und die abschließende Ballon-Party sind Publikumsmagnete. Infos: www.dachstein-salzkammergut.at

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. Januar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Ein Lebensweg mit Don-Bosco: Sechs Schwestern feiern ihre Ordensjubiläen

VÖCKLABRUCK. Seit 25 und 60 Jahren für Mitmenschen im Einsatz: Talente vielseitig wie ihre Aufgaben.

Mit Wildcard zum WM-Einsatz in Spielberg

Der 17-jährige Maximilian Kofler aus Attnang-Puchheim startet in der Moto3 beim Österreich-Grand-Prix.

Hallstatt präsentiert besondere Ausgrabungsschätze

HALLSTATT. In einer Sonderausstellung im Welterbemuseum sind bisher nicht gezeigte Fundstücke zu bewundern.

Boulderanlage im Ortszentrum

ST. KONRAD. Der Turn- und Sportverein St. Konrad hat im ehemaligen Musikerheim mitten im Ortszentrum eine ...

Mehr Budgetmittel für Gmunden

GMUNDEN. Mehreinnahmen werden investiert.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS