Lade Inhalte...

Mühlviertel

Morgenerwachen im romantischen Tal der Gusen

23. September 2019 00:04 Uhr

Morgenerwachen im romantischen Tal der Gusen
Waldluftbademeisterin Anita Holzinger

HAIBACH IM MÜHLKREIS. Den Tag mit einer kräftigen Dosis gesunder Waldluft beginnen: Dieses Angebot macht ab diesen Samstag die "Gesunde Gemeinde" Haibach gemeinsam mit Waldluftbademeisterin Anita Holzinger im romantischen Gusental.

Treffpunkt ist um 8 Uhr der Wanderweg zum Teufelstein bei der "Magermühle" im Gusental. Von hier aus führt die zweistündige Schnuppertour zum Teufelstein. Dieser sagenumwobene Ort lädt zum Verweilen und Innehalten ein. Bei einer offenen Feuerstelle wird Tee und Kaffee gekocht. Beim Verweilen auf diesem einzigartigen Flecken des Mühlviertels und entlang des rauschenden Baches erfahren die Teilnehmer mehr über das Waldluftbaden im Mühlviertel und dessen heilsame Wirkung, die übrigens in einer Langzeitstudie sogar medizinisch nachgewiesen wurde. Studienleiter Martin Spinka: "Waldluftbaden fördert nachweislich die Vitalität. Menschen, die sich regelmäßig im Wald aufhalten, fühlen sich weniger erschöpft." Für Anita Holzinger ist der Wald "der schönste Platz auf der Welt – zum Runterkommen, Kraft tanken und Nachdenken."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less