Lade Inhalte...

Mühlviertel

Wasserbüffelherde in Leopoldschlag: Büffel-Stierkälbchen heißt "Pogo"

13. Oktober 2020 15:31 Uhr

Wasserbüffel
Die Kindergarten aus Leopoldschlag haben die Jury mit ihrem Namensvorschlag überzeugt.

LEOPOLDSCHLAG. Vorschlag der Kindergartenkinder war bei Namens-Wettbewerb erfolgreich.

Eine enorme Zahl an Namensvorschlägen ist für das vor wenigen Wochen geborene Wasserbüffel-Stierkälbchen in Leopoldschlag eingegangen. Von Leo, Leopold, Waterloo, Fred, Buffalo Bill, Seppi, Blacky, Melchior, Rambo, Burli, Esteban, Sancho, Arni, Babu, Rani, Paolo, Artur bis hin zu Covido war alles dabei. Heißen wird das Stierkälbchen aber „Pongo“. Und Namensgeber sind die Kindergartenkinder aus Leopoldschlag, die den kleinen Wasserbüffel besucht, gezeichnet und dann gemeinsam einen Namen ausgesucht haben. 

„Wir werden den Kindern in den nächsten Tagen einen Besuch abstatten und uns mit einem kleinen Geschenk bedanken“, freut sich Leader-Obmann Erich Traxler über den Namensvorschlag. Und auch der Gründer der Wasserbüffelherde in Leopoldschlag, Johann Weinzinger, ist mit der Namensauswahl zufrieden: „Pongo, das ist wirklich ein würdiger Name für das Stierkälbchen“. 

Bis Ende Oktober kann die Wasserbüffelherde in Leopoldschlag noch besucht werden, dann ziehen die großen und die kleinen Wasserbüffel bis kommenden Mai in ihr Winterquartier in den Stall von Johann Weinzinger. Und wenn in der kommenden Woche der goldene Herbst für ein paar Tage Einzug hält, bietet sich ein Besuch, kombiniert mit einer Wanderung am barrierefreien Töpferweg, im Hafnerhaus Leopolschlag sowie in einem der Gasthäuser in der Gegend geradezu an.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less