Lade Inhalte...

Mühlviertel

Corona-Tests ab Mittwoch auch in Unterweißenbach

22. Februar 2021 00:04 Uhr

UNTERWEISSENBACH. Die Bemühungen, den Osten des Bezirks Freistadt mit einer kostenlosen Corona-Testmöglichkeit zu versorgen, sind nun von Erfolg getragen.

Übermorgen, Mittwoch, werden zwei Teststraßen im Schulturnsaal in Betrieb genommen. Ab dann besteht immer am Montag und Mittwoch von 17.30 bis 20.30 Uhr sowie am Freitag und Sonntag von 16.00 bis 19.00 Uhr die Möglichkeit zur Abnahme von Antigentests.

Der Standort wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinden Unterweißenbach, Kaltenberg, Weitersfelden, St. Leonhard bei Freistadt, Königswiesen, Pierbach, Liebenau und Schönau in Zusammenarbeit mit den freiwilligen Mitarbeitern der Ortsstellen des Roten Kreuzes Unterweißenbach, Liebenau und Königswiesen betrieben.

"Besonders mit den verpflichtenden Corona-Tests für körpernahe Dienstleistungen und verschiedene Berufsgruppen war absehbar, dass die Teststraßen sehr stark frequentiert werden. Daher wurde das bestehende Angebot rasch ausgebaut", sagt Bezirkshauptfrau Andrea Außerweger. Damit gibt es im Bezirk fünf öffentliche Testmöglichkeiten: im Klinikum sowie im Salzhof Freistadt, im Gemeindeamt Bad Zell, in der Bruckmühle Pregarten sowie in Unterweißenbach.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less