Lade Inhalte...

Oberösterreich

Motorradfahrer prallte gegen Pkw und musste wiederbelebt werden

15. Juni 2019 00:04 Uhr

Motorradfahrer prallte gegen Pkw und musste wiederbelebt werden
Pkw-Lenker alarmierte Notarzt.

ATZBACH. Bei einem Frontalzusammenstoß eines Pkw mit einem Motorrad ist am Donnerstagabend bei Atzbach (Bezirk Vöcklabruck) ein 40-Jähriger schwer verletzt worden.

Der Motorradlenker wurde bei dem Zusammenprall in ein angrenzendes Feld geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb. Rettungskräften sowie dem alarmierten Notarzt gelang es, den 40-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck wieder zu beleben.

Noch ist laut Polizei unklar, wie es gegen 21.40 Uhr zu dem Zusammenstoß rund 500 Meter vor dem Ortsgebiet Köppach kam. Der Pkw-Lenker, ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, verständigte sofort die Rettung.

Der Verletzte wurde in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck gebracht. Der 19-Jährige erlitt einen Schock.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less