Lade Inhalte...

Linz

Rasender Probeführerscheinbesitzer gestoppt

Von nachrichten.at   21. Juli 2021 07:53 Uhr

Symbolbild.

EBELSBERG. Dienstagabend wurde ein 21-jähriger Probeführerscheinbesitzer mit weit überhöhter Geschwindigkeit in der 50er Zone aus dem Verkehr gezogen.

Bei Geschwindigkeitsmessungen im Linzer Stadtteil Ebelsberg zogen Polizisten den jungen Probeführerscheinbesitzer, welcher mit seinem Motorrad deutlich schneller fuhr als erlaubt, aus dem Verkehr. Der 21-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land war mit seinem Motorrad auf der Florianer Straße Richtung stadtauswärts unterwegs. Unmittelbar nach der Kreuzung mit der Hartheimer Straße überholte er ein weiteres Motorrad. Dabei wurde er bei erlaubten 50 km/h mit einer Geschwindigkeit von 125 km/h aufgehalten und im Zuge dessen angezeigt. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

13  Kommentare expand_more 13  Kommentare expand_less