Lade Inhalte...

Linz

Laternenumzüge dürfen in Linz stattfinden

23. Oktober 2021 00:04 Uhr

Laternenumzüge dürfen in Linz stattfinden
Martinifest ist gerettet.

LINZ. "Ich geh mit meiner Laterne …", singen die Kinder beim traditionellen Umzug zu Ehren des Heiligen Martin.

Doch heuer sollten die Umzüge coronabedingt nicht erlaubt werden, lautete zumindest eine erste Information, die in den vergangenen Tagen an viele Eltern in Linz ergangen ist. Stattdessen sollte in den Kinderbetreuungseinrichtungen die Feier einfach am Vormittag stattfinden. Und damit ohne Eltern, aber auch ohne Mond und Sterne.

Auch SP-Bürgermeister Klaus Luger erfuhr davon und wandte sich an den Krisenstab, der nun aber grünes Licht für die beliebten Laternenumzüge gab. Was Stadtchef Luger freut, der meint: "Angesichts der derzeitigen Situation in der Stadt sehen weder Krisenstab noch ich ein großes Problem darin, wenn Eltern und Kinder im Freien das Martinsfest feiern. Schließlich dürfen Christkindlmärkte auch wieder öffnen, was ich übrigens auch richtig finde."

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less