Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Februar 2019, 12:50 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Februar 2019, 12:50 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Ja im Ausschuss zum Ende des Theatervertrags

LINZ. Der erste Schritt zum Beschluss über den Ausstieg der Stadt Linz aus dem Theatervertrag mit dem Land ist gestern erwartungsgemäß im entsprechenden Ausschuss gesetzt worden. SPÖ und FPÖ haben dafür gestimmt, die ÖVP und die Grünen dagegen.

Die Argumente waren auf beiden Seiten unverändert geblieben. Von finanzpolitischer Notwendigkeit sprachen die Befürworter, von kulturpolitischer Kurzsichtigkeit die Kritiker. Nun wird es also in der Gemeinderatssitzung am 6. Dezember zum finalen Schritt kommen. Bevor es auch hier durch die Mehrheitsverhältnisse zum erwarteten Ja zum Ausstieg aus dem Theatervertrag kommen wird, haben die Grünen eine aktuelle Stunde beantragt. Diese wird am Beginn der Gemeinderatssitzung wenigstens zu einer "Diskussion führen, die es bislang nicht gegeben hat", hieß es gestern.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 27. November 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Zwei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung in Linz

LINZ. Weil ein 46-jähriger Mann aus Ungarn und ein 22-Jähriger aus Rohrbach gleichzeitig mit ihren ...

Ein Drittel der Linzer wurde im Ausland geboren

LINZ. Wie in vielen Städten ist auch in Linz der Anteil der Bewohner, die nicht in Österreich geboren ...

Der schwierige Kampf um eine florierende Innenstadt

LINZ. Viele leerstehende Geschäfte zeigen: Die Linzer Innenstadt hat ein Problem.

Magistrat schreckte mit Geldforderung Bewohner von Linzer Seniorenheimen

LINZ. Sozialdirektion der Stadt Linz forderte von betagten Menschen fünfstellige Eurobeträge.

Das Beste kommt zum Schluss

LINZ. Volleyball-Derby zwischen Linz-Steg und Perg wird zum Liga-Gipfeltreffen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS