Lade Inhalte...

Linz

14-Jähriger stürzte in Linz fünf Meter durch Plexiglas-Dach

Von nachrichten.at   23. Februar 2020 18:47 Uhr

Rettung Blaulicht Linz
(Symbolfoto)

LINZ. Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag in Linz-Urfahr wurde ein 14-Jähriger verletzt.

Der Bursch war mit einem 13-jährigen Freund vom Obergeschoß der Tiefgarage eines Kaufhauses in der Freistädter-Straße auf ein Flachdach geklettert. Von dort kletterte der 14-Jährige auf eine weitere Erhöhung und stieg auf die Überdachung, die zu einem Teil aus Plexiglas besteht. 

Eine der Plexiglas-Tafeln hielt dem Gewicht nicht stand und brach ein. Der 14-Jährige stürzte rund fünf Meter in die Tiefe und landete auf dem schräg verlaufenden Asphaltboden der Einfahrt. 

Er dürfte nach dem Sturz kurz bewusstlos gewesen sein, so die Polizei in einer Aussendung. Die Rettung brachte ihn in das Kepler Uniklinikum. Weitere Hintergründe waren vorerst nicht bekannt. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less